Kulturdienst
Katrin Schmidt

Telefon 06023/ 5070047
Mobil 0177/ 5459524

Sie können das COGO-Kulturprogramm mitgestalten!
Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche, Vorschläge oder Ideen mit!

Nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie mich an.

Denn:
„Es ist alten Frauen nicht verboten, auf Bäume zu klettern.“
Astrid Lindgren

Bodensee und Bregenzer Festspiele                   
3- Tagesfahrt an den Bodensee mit Besuch der Bregenzer Festspiele (Madame Butterfly), Schifffahrt und Übernachtung auf der Insel Lindau                   

Wir übernachten mitten in der historischen Inselstadt Lindau, gleich am ersten Abend steht die beeindruckende Aufführung von Puccinis "Madame Butterfly" auf der Bregenzer Seebühne auf dem Programm. Schon die Anfahrt wird besonders - wir fahren mit dem Schiff ab Lindau direkt zur Seebühne in Bregenz, an Bord beginnen Sie den Abend mit einem Aperitif. Nach der Vorstellung bringt uns das Schiff wieder zurück. Abfahrt in Lindau 19.30 Uhr, Rückkehr 0.30 Uhr, 3 Minuten Fußweg zum Hotel.                   
Vorstellungsbeginn ist 21.15 Uhr. Die Aufführung ist eine Open-Air-Veranstaltung, die besondere Atmosphäre am See wird von Besuchern aus der ganzen Welt geschätzt. Schlechte Wetterbedingungen (Sturm, Gewitter) können jedoch eine Aufführung manchmal unmöglich machen. Diese Entscheidung kann erst kurz zuvor gefällt werden. Sollte die Aufführung abgesagt werden oder weniger als 60 Minuten laufen, wird der volle Kartenpreis (88,-€) erstattet.                   
Weiterhin kann eine Schifffahrt zur Insel Mainau oder, bei nicht so gutem Wetter, eine Fahrt nach Friedrichshafen und ein Besuch im Zeppelinmuseum auf dem Programm stehen. Zeit für einen Stadtbummel in Lindau oder eine Panoramafahrt auf dem Bodensee bleibt natürlich auch.                   

Im Preis enthalten:                   
Fahrt im Kleinbus ab Ihrer Haustür                   
2 Übernachtungen inkl. Frühstück im Insel-Hotel Lindau                   
Ticket für die Bregenzer Festspiele "Madame Butterfly", Kategorie 4 (Reihe 7, seitlich)                   
Schifffahrt zu den Festspielen inkl. Aperitif                   
Busfahrten vor Ort, Parkgebühren, Kurtaxe und Rundum-Betreuung

 



 

Michael Mendl


liest F. M. Dostojewski
„DER GROSSINQUISITOR“


Musikalische Begleitung: Bachchor Bad Homburg




Der Schauspieler Michael Mendl ist einer von Deutschlands profiliertesten Charakterdarstellern und seit Jahrzehnten in Kino, TV und Theater erfolgreich. Darüberhinaus begeistert er sein Publikum mit "Stimme" und persönlicher Ausstrahlung als passionierter Leser großer Literatur.


In dem mit Kerzen beleuchteten byzantinischen Kirchenraum der Erlöserkirche liest Mendl die weltberühmte Novelle "Der Großinquisitor", einem eigenständigen literarischen Kleinod aus Dostojewskis Roman und Meisterwerk "Die Brüder Karamazow". Begleitet wird er dabei von festlicher russischer Chormusik: der Bachchor Bad Homburg wird Mendls Lesung mit Auszügen aus der Chrysostomos-Liturgie des Komponisten Peter I. Tschaikowski, einem Zeitgenossen des russischen Dichters, stimmungsvoll in Szene setzen.


Der ganz besondere Sommerabend mit Literatur und Musik.
 
 

COGO Kulturdienst Aschaffenburg/ Alzenau/ Seligenstadt 2011
Kulturerlebnis mit Service - ein perfektes Geschenk für Senioren!